Sicherheitsunterweisung Sommerdienst

Sicherheitsunterweisung handgeführte Maschinen / kraftbetriebene Handwerkszeuge

Die Unterweisung besteht aus einem theoretischen Teil.

DGUV Vorschrift 1 §2 Grundpflichten des Unternehmers:

Der Unternehmer hat die erforderlichen Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie für eine wirksame Erste Hilfe zu treffen. Die zu treffenden Maßnahmen sind insbesondere in staatlichen Arbeitsschutzvorschriften, dieser Unfallverhütungsvorschriften und in weiteren Unfallverhütungsvorschriften näher bestimmt.

Auf dem Markt sind viele verschiedene handgeführte Maschinen, deren Gebrauch nicht immer ungefährlich ist!

Zum Beispiel: Stemmhammer, Asphalt-/Betonschneider, Verdichtungsmaschinen, Stampfer, Grabfräsen, Rüttelplatten, Fugenschneider...

Ziel der sicherheitstechnischen Unterweisung:
  • die umfassende Information der Beschäftigten über die Gefahren an Ihrem Arbeitsplatz
  • die Motivation der Beschäftigten zu sicherheitsgerechtem Verhalten
  • die richtige Zuordnung der Beschäftigten zu Tätigkeiten (Sachkunde) und Gewährleistung der Einhaltung von Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz...
Die Haftung ist in der Regel mit Konsequenzen (meißt finanzieller Art) verbunden. Deswegen müssen Haftungsfragen häufig vor Gericht abgeklärt werden. Das ist auch dann der Fall, wenn eine Versicherung zunächst für mögliche Kosten aufkommt, denn der Versicherer haftet nur stellvertretend aufgrund des Versicherungsvertrages und kann in einem nachgelagerten Prozess eine vollständige oder teilweise Kostenerstattung durch den eigentlichen Verantwortlichen erstreiten.
Dauer der Sicherheitsunterweisung 1/2 Tag / nach Absprache auch mit Praxisteil möglich. Die Sicherheitsunterweisung werden bei Ihnen vor Ort durchgeführt.

Über Ihre Anfrage würden wir uns freuen. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Unsere Schulung können wir nur in deutscher Sprache anbieten! Zumindest ausreichende Sprachkenntnisse in Deutsch sind somit Vorraussetzung für die Teilnahme an unseren Schulungen.

Kontaktmöglichkeiten

Kerler

Carolyn Kerler
Telefon: 07161 673149

Bernd Sannwald

Bernd Sannwald
Telefon: 07161 673148